Hygieneplan ab 21. Juni 2021

Ab kommenden Montag gilt  aufgrund der erfreulichen Zahlen im Landkreis

(Inzidenz unter 35) für unsere Schule:

- Die Masken können am Platz und im Außenbereich abgenommen werden.

- Das Abstandsgebot ist aufgehoben, aber es sollte noch immer wenn möglich Abstand gehalten werden.

- Sport kann nun auch im Innenbereich wieder ohne Abstand und maske stattfinden.

 

 

Bei einer Inzidenz von über 35 gilt:

- Masken müssen im Innenbereich getragen werden.

- Unterricht kann ohne Abstand stattfinden. In den Pausen kann die Maske abgenommen werden.

- Sport im Außenbereich ist möglich ohne Maske und ohne Abstand, im Innenbereich mit Maske. 

 

Zu den Masken: 

Stoffmasken sind zulässig, keine Schals. Medizinische Masken oder FFP2-Masken werden in der Grundschule nur empfohlen, im Bus müssen diese aber getragen werden.

Download
20210616 9. Hygieneplan-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 760.1 KB

Alles zur Testung:

Ab Montag, dem 26.4.21 besteht eine Testpflicht für alle Kinder und Lehrer an unserer Schule! Die Kinder können den Unterricht nur besuchen, wenn sie am Test (montags/mittwochs) teilnehmen oder eine negative Bescheinigung vom testenden Arzt oder einem Testzentrum vorlegen, die nicht älter als 24 Stunden ist. Eine andere Möglichkeit gibt es bei uns an der Schule nicht!
„Da die Teilnahme am Präsenzunterricht nunmehr gesetzlich nur nach Testung möglich ist, haben Widersprüche oder Erklärungen, die das eigene Kind einer Testung nicht unterziehen zu wollen, keine rechtliche Bedeutung. Niemand kann sich einer gesetzlichen Pflicht durch Widerspruch gegen gesetzliche Regelungen entziehen“ (Schreiben vom Präsidenten der ADD vom 22.4.2021).

Der Unterricht findet wie gewohnt statt. Ab einem Sieben- Tage- Inzidenzwert von 165 oder mehr, müssen wir den Unterricht am übernächsten Tag auf Fernunterricht umstellen. Das kann auch montags passieren. Daher wäre es hilfreich, wenn Sie die Push- Nachricht- Funktion Ihrer Moodle-App installieren oder regelmäßig die E-Mails prüfen!

 

Svenja Mühlenbrock

Teststellen für den Fall eines positiven Testergebnisses:


Sollte ein Kind in der Schule positiv getestet werden, bekommen Sie bei folgenden Teststellen bevorzugt einen Termin für Ihr Kind, damit es ggf. schnell wieder die Schule besuchen kann!

  1. Schnelltestzentrum des Klinikums Kaiserslautern,  Kaiserslautern Unionstraße 2, Alte Eintracht, Tel: 0631-310-53942: geöffnet MO-FR 8-13 Uhr
  2. Corona Test Pfalz Ramstein, im Congress Centrum Ramstein Am neuen Markt 4, Tel: 06341-6813564 (Hotline Schnelltest); geöffnet MO-FR  10 - 14 Uhr
  3. Schnelltestzentrum Stadthalle Otterberg, Hauptstraße 28; geöffnet DI, MI, DO,FR von 9.00 bis 10.30 Uhr
  4. Kelten-Apotheke in Rodenbach, Am Keltenplatz 4, 06374/9917680, Mo-Fr jeweils von 10 Uhr – 11 Uhr

 

 

Download
Datenschutzinformation Selbsttest Schule
Adobe Acrobat Dokument 17.4 KB